Getränkekunde

Brandy, spanischer

Spanischer Brandy hat mittlerweile einen sehr hochen Beliebtheitsgrad erreicht. Er ist so hoch, dass die Spanier sogar den höchsten Weinbrandkonsum der Welt verzeichnen! Im Geschmack sind spanische Brandys weich, mild und süßlich. Sie werden seit Ende des 19. Jahrhunderts gebrannt und sind einst als Nebenprodukt der Sherry-Herstellung entstanden. Beim spanischen Brandy kommt im Übrigen das aufwendige Solera-Verfahren zur Anwendung.

 

Mindestgehalt an Alkohol: 36 %

 

Alterskennzeichnung (Reifezeit im Fass):

Brandy de Jerez Solera

Solera Reserva

Selera Gran Reserva

 

Bekannte Marken:

Osborne, 36,5 % Vol.

Gran Duque de Alba, 40 % Vol.

Torres, 39 % Vol.


Zurück